Nicht-Tun

„Der Weise wirkt durch »Nicht-Tun«.

Dies meint nicht »nichts tun«, sondern das Unterlassen aller unnötigen Eingriffe in das Geschehen. Je weniger der Mensch versucht, von sich aus zu planen, um so mehr folgen die Dinge dem Dao.“

[Peter Kunzmann, Franz-Peter Burkard, Franz Wiedmann: dtv-Atlas Philosophie. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 102002. Stichwort Daoismus, S. 25.]

Comments are closed.